Keine Verbands-Turniere in 2020

mit Abstand am bestenWerte Boulefreunde,

trotz Öffnung unserer Sportstätten, trotz den aktuellen Lockerungen, trotz der Möglichkeit wieder zu trainieren und unseren Sport zu geniessen bleibt es weiterhin bei den für uns alle notwendigen Einschränkungen.
Unter diesen Bedingungen ist es kaum möglich, in dieser Saison einen geregelten, wettkampforientierten Spielbetrieb aufrecht zuhalten.

Folglich haben wir in der erstmals mittels Video-Konferenz stattgefundenen Vorstandssitzung am 07. Mai 2020 beschlossen, sämtliche HPV-Veranstaltungen der Saison 2020 abzusagen.

Neben der bereits abgesagten Liga und dem OCH entfallen somit sämtliche Qualifikationsturniere und Landesmeisterschaften sowie alle Ranglistenturniere für die Saison 2020 im Geltungsbereich des Hessischen Pétanque Verbandes. Darüber hinaus sind weitere, lizenzfreie Veranstaltungen abgesagt worden. Näheres könnt ihr u.a. im Turnierkalender erfahren.

Auch auf DPV-Ebene sind sämtliche geplante DPV-Veranstaltungen der Saison 2020, regional und überregional abgesagt; laut Vorab-Info des DPV Präsidenten haben die Vertreter der Landesverbände dem Beschluß des Präsidiums zugestimmt.

Wir setzen weiterhin auf Euer Verantwortungsbewusstsein, euer Verständnis und auf gegenseitige Rücksichtnahme und freuen uns darauf, den einen oder die andere von Euch bald wieder treffen zu können.
Bitte bleibt gesund, haltet euch an die Empfehlungen und Vorgaben.

Für den HPV – Vorstand

Claudia Auer, HPV Präsidentin —————————- Hugo Port, HPV Vizepräsident

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.