Alles zu den einzelnen sportlichen Aktivitäten

23.08.2009: DM-Tete und Tireure Ergebnisse

Deutscher Meister Tete: Jean Luc Testas BC-Malch (BaWü) gewinnt als Titelverteidiger das zweite Jahr hintereinander.
Vizemeister: Micha Abdu aus Lützelsachsen (BaWü)
Deutscher Meister Tir: Zeki Engin aus Berlin.

Aus Hessen haben neun Spieler ihren Poule geschafft. Damit haben wir einen Platz hinzugewonnen, und dürfen uns für nächstes Jahr auf 16 Plätze freuen.Daniel Reichert und Peter Weise kamen danach noch bis in das 8tel-Finale. Alle Anderen sind leider in der ersten K.O.-Runde ausgeschieden. Auch wenn wir keinen Spieler ganz vorne dabei haben, ein insgesamt sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

Bei den Tireuren kam leider kein Hesse in die 4tel-Finals. Daniel schaffte in der Vorrunde achtbare 24 Punkte, 11.Platz in der Gesamtwertung. Kader wurde als erster Akteur ausgelost, und war morgens wohl noch nicht warm. Abgeschlagen auf Rang 18.

In der Consolante ist Stefan Schulz als letzter hessischer Vertreter im 8tel-Finale ausgeschieden.

Alle Hessen im Überblick:

22.08.2009: Vorschau DM-Tete und Tireure

Die DM-Tete und Tireure findet am kommenden Wochenende in Halle/Thüringen statt.

Die Meldeliste und alle Ergebnisse bundesweit findet man beim neuen DPV-Ergebnisdienst:
Meldeliste:
http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/~meisterschaften/meldeliste.php

Ergebnisse: http://www.deutsche-petanque-meisterschaften.de/~meisterschaften/index.php

Die Ergebnisseite ist sehr komfortabel gestaltet. Die Liste kann nach Teams, Poules oder Erfolgen sortiert werden. Bewegt man die Maus auf eine Teamnummer erscheinen in einem Popupfenster die Spielernamen. Dies funktioniert sowohl in der Spalte "Teams", als auch bei den entsprechenden Gegnern.

Unser offizieller HPV-Betreuer vor Ort wird unser Schriftführer Michael Wierick sein. Er wird trotz DPV-Ergebnisdienst  die Hessischen Spiele im Handyticker bekanntgeben, da besonders während der Poules aufgrund der hohen Teilnehmerzahl die offiziellen Meldungen erst zeitverzögert erscheinen. Außerdem werden die Ergebnisse der Consolante auf der DPV Seite oft erst einen Tag später veröffentlicht.

Außerdem wird er möglichst am Samstag Abend einen Tagesbericht veröffentlichen.

Für Hessen am Start:

21.08.2009: Zeitplan der "DM Tete und Tireur" in Halle

Zeitplan der Deutschen Meisterschaften in Halle: 22.08.2008…

17.08.2009: OCH-Halbfinale ausgelost

Die Halbfinalbegegnungen im Online Cup Hessen (OCH) 2009 stehen…

17.08.2009: Quali 55 Plus

Die Ergebnisse der Quali 55Plus unter "weiter". Da ich selbst noch "viel zu jung" für diese Veranstaltung bin, war ich nicht dabei, und kann deshalb auch nichts weiter dazu schreiben. Danke an unseren Qualiminister Herbert Dressbach für Ergebnisse und Turnierleitung.

11.08.2009: Halbfinale OCH 2009 komplett

Die vier Halbfinalisten des Online Cup Hessen (OCH) 2009 stehen fest. Mit dem 1. PC Petterweil, dem PC Gründau und dem TV Dreieichenhain tauchen in diesem Jahr neue Namen unter den Top-Teams des Pokalwettbewerbes auf. Als einziges arriviertes Team ist die Mannschaft des 1. FPC Frankfurt - der Titelverteidiger - verblieben.

In den Viertelfinalbegegnungen setzte sich Petterweil beim Marburger PC mit 5:2 durch, wobei vier der insgesamt sieben Partien 13:12 bzw. 13:11 endeten; drei davon zugunsten des PCP. Die Entscheidung für Petterweil fiel aber in den Triplettespielen - Marburg verlor sie alle!

Dass der PC Gründau den CdP Dieburg schlägt, ist nicht unbedingt eine Überraschung. Aber die Höhe des Sieges (5:2, bei 82:57 Spielpunkten) überrascht schon. Auch in dieser Begegnung gaben die Triplettepartien den Ausschlag. Drei von vier Spielen gewann Gründau.

Zum Favoritenschreck hat sich im diesjährigen Wettbewerb der TV Dreieichenhain entwickelt. Das bekam jetzt auch der SV Blau-Gelb Groß-Gerau zu spüren. Am Ende stand ein klares 5:2 für den TVD. Und auch dieses Match wurde in den Tripletten entschieden: Alle vier gingen an Dreieichenhain, die Abschlusstripletten endeten dabei zu 1 und zu 0!

Am schwersten tat sich der Titelverteidiger. Ein mühsames 4:3 gegen den TSV Raunheim hielt die Frankfurter im Wettbewerb. Hier endeten die Triplettebegegnungen 2:2. Das entscheidende Übergewicht hatte der 1. FPC hier in den Doublettespielen. Fulminant brachten beim Stande von 3:3 Branco Herr, Michael Plamp und Robert Haag die abschließende Triplette nach Hause: 13:0 gegen Ulrich und Holger Schmied mit Susanne Murach.

11.08.2009: Endgültige Meldeliste Quali 55+

Die endgültige Meldeliste zur Quali 55+ in Langenselbold liegt…

10.08.2009: Verwarnung, wegen Verstoß gegen die Ligaordnung

Die meisten Boulspieler vertreten die Ansicht, dass sie bei einvernehmlicher Einigung "alles" ohne die Schiedsrichter regeln könnten. So haben sich 4 Mannschaften der 4. Liga Nord Gruppe B auf die Verlegung der letzten beiden Runden am 3. Spieltag auf den 4. Spieltag geeinigt.

Dieses Vorgehen hat der Vorstand des HPV in seiner Sitzung am 7. August 2009 gerügt und ihnen eine strenge Verwarnung wegen Verstoß gegen die Ligaordnung ausgesprochen.

10.08.2009: Quali Tete

Die Quali Tete auf der Tromm fand, wie bereits von dort gewohnt, ohne nennenswerte Vorkommnisse statt. Lediglich den Sportplatzfreunden war es ein wenig schwer ums Herz. Der Trommer Platz wird demnächst komplett umgebaut, so dass zukünftige Qualis dann auf anderen Untergründen stattfinden.

Die Ergebnisse:

10.08.2009: Hessische Meisterschaft Tireure

Zeitgleich zur Quali Tete fand auf der Tromm die hessische Meisterschaft Tete statt. Neuer Meister wurde Kader Amrane. Letztes Jahr noch erster Platz musste sich Daniel Reichert diesmal mit dem Vizetitel begnügen. Da auch dieses Jahr beide Finalisten für die DM gesetzt werden, dürfte sich der Schmerz jedoch in Grenzen halten.

Beste Schussleistungen im Turnier
Daniel Reichert 47 Punkte (erzielt im Viertelfinale)
Abdelkader Amrane 38 Punkte (erzielt im Finale)
Gunnar Houtmann 34 Punkte (erzielt im Viertelfinale)
Konstantin Singer 32 Punkte (erzielt in der Vorrunde)


Die Einzelergebnisse: