Vereinspokal und OCH

18.03.2011: Einschreibung OCH eröffnet

Liebe hessischen Boulespielerinnen und Boulespieler,

der Start des 8. Online Cup Hessen steht kurz bevor. Als neuer OCH - Beauftragter lade ich Euch recht herzlich zur Teilnahme an diesem Pokalwettbewerb ein.

Der kurz "OCH" genannte Wettbewerb wird im Jahr 2011 erstmals entsprechend den Regeln der Finalrunde „Pokal der Pokalsieger“ durchgeführt. Eine entsprechende Abfrage an alle hessischen Vereine brachte hierzu eine sehr große Zustimmung. Über 75% der Rückmelder befürworten den veränderten Modus und freuen sich u. a. auf die Renaissance des Tête à tête.


15.03.2011: Pokal der Pokalsieger

BC Tromm erreicht den dritten Platz beim "Pokal der Pokalsieger" 
 
tromm.jpg
Am 12./13. März fand in der Boulehalle Düsseldorf die zweite Auflage des „Pokal der Pokalsieger“-Wettbewerbs statt. Hessen wurde durch den OCH-Cup Sieger BC Tromm vertreten. Weitere Teilnehmer waren Bornheim, MKWU München, VFPS Osterholz-Scharmbeck, Bonn-Bad Godesberg und ABC Hamburg.

 


22.12.2010: Neuer OCH CUP Beauftragter

  Wie bereits vor…

24.10.2010: OCH 2010 - BC Tromm triumphiert

Mit einem letztlich klaren 5 : 0 Sieg beim gastgebenden 1. PC Wächtersbach holte der Boule Club Tromm zum ersten Mal den Online Cup Hessen in den Odenwald. Bei der zweiten Finalteilnahme - die Erstauflage des Wettbewerbs im Jahr 2004 verloren die Trommer gegen LBJ Wiesbaden - kam der Bundesligist nur in wenigen Spielen in Bedrängnis. Die Wächtersbacher versuchten alles, mußten aber die Überlegenheit des neuen Titelträgers anerkennen.

Für ein Jahr steht nun der von "au fer" gestiftete Wanderpokal in der Vitrine des BC Tromm. Die Übergabe des Pokals erfolgt im Rahmen des Präsidenten- und Sportwartetreffens am 12.11.2010.

Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 500 EUR wird in den nächsten Tagen vom Kassenwart des HPV an die 4 besten Teams des OCH 2010 ausgeschüttet - natürlich online! Folgende Verteilung ergibt sich: Sieger: BC Tromm - 55 Prozent = 275 EUR, Finalist: 1. PC Wächtersbach - 25 Prozent - 125 EUR, Halbfinalisten: 1. PC Viernheim und LBJ Wiesbaden - jeweils 10 Prozent = 50 EUR.

 

17.09.2010: Pokal der Pokalsieger

Der Vorstand gratuliert den beiden teams von Tromm und Wächtersbach…

21.09.2010: OCH 2010 - Finale in Wächtersbach

Der Bundesligist Boule-Club Tromm und der Hessenligist 1. PC Wächtersbach stehen im Finale des Online Cup Hessen (OCH) 2010.

Der Odenwälder Spitzenclub besiegte mit dem 1. PC Viernheim den OCH-Sieger von 2006 und 2007 recht sicher mit 4 : 2. Das siebte - von Viernheim gewonnene - Spiel (Triplette) kam nicht mehr in die Wertung.  Viernheim, das mit der "2. Garnitur" antrat verkaufte sich gut, mußte aber die Überlegenheit der zur Zeit stärksten hessischen Vereinsmannschaft anerkennen. Bilanz: Doublette 2 : 1 für den BC Tromm, Triplette ebenfalls 2 : 1 für den BC Tromm.

Eine Überraschung war in der zweiten Begegnung fällig. Am 2. Ligaspieltag hatte der frischgebackene Hessenmeister LBJ Wiesbaden noch mit 3 : 2 die Oberhand behalten. Jetzt drehte der 1. PC Wächtersbach den Spieß um. Mit einem eindrucksvollen 4 : 1 Auswärtserfolg kamen die Oshessen aus der Landeshauptstadt zurück und zogen damit in das Finale gegen den BC Tromm ein. Nach den Triplettpartien stand es 1 : 1. Dann zündeten die Wächtersbacher den Turbo, gewannen alle drei Doublettebegegnungen und damit das gesamte Match.

 

 

16.08.2010: OCH 2010 - Top-Teams im Halbfinale

Alle Favoriten haben sich durchgesetzt - noch dazu jeweils auf dem Terrain des Gegners. Mit Auswärtssiegen sind der 1. PC Wächtersbach, der BC Tromm, der 1. PC Viernheim und LBJ Wiesbaden in das Halbfinale des Online Cup Hessen 2010 eingezogen.

Dabei sehen einige Ergebnisse klarer aus, als sie bei näherem Hinsehen tatsächlich waren. So mussten beispielsweise die nicht in stärkster Besetzung angetretenen Wiesbadener bei den aufopferungsvoll kämpfenden Nebenboulern mehr tun als ihnen lieb war um den Sieg unter Dach und Fach zu bringen.

Noch enger - obwohl vom Endergebnis nicht abzuleiten - ging es in der Partie zwischen dem Boule-Club Linden und dem Gast aus Wächtersbach zu. So endeten gleich die Eingangs-Doubletten mit zwei 13:12 Siegen der Osthessen. Auch die nachfolgenden Partien blieben eng. Trotzdem stand am Ende ein 4:1 Sieg der Wächtersbacher.

Der Titelverteidiger 1. FPC Frankfurt mußte anerkennen, dass es bis zur Pétanque-Bundesliga (PBL) noch ein Stück Weg ist. Der BC Tromm zeigte den ambitionierten Frankfurtern bei seinem 4:2 Sieg am Main die Grenzen auf.

11.07.2010: Viertelfinale OCH 2010 - Elefantentreffen in Frankfurt

Das Viertelfinale des Online Cup Hessen (OCH) 2010 steht an. Unter den acht besten Teams befinden sich mit dem BC Tromm und dem 1 PC Viernheim 2 Bundesligisten, mit dem 1. PC Wächtersbach, dem 1. FPC Frankfurt und dem LBJ Wiesbaden 3 Hessenligisten und mit dem TSV Raunheim sowie dem Boule-Club Linden 2 Zweitligisten. Dazu kommen die Nichtligaspieler der Nebenbouler aus dem Frankfurter Nordend.

In der Runde der letzten Acht trifft dabei der Titelverteidiger 1. FPC Frankfurt auf den BC Tromm. Ein echter Härtetest für die Mainmetropolisten, die ja zu gern auch in die oberste deutsche Spielklasse aufrücken würden. Interessant wird auch zu beobachten sein, wie sich die "Underdogs" aus Raunheim und dem Nordend gegen die vermeintlichen Favoriten behaupten werden.

 

06.07.2010: Heimvereine dominieren 2. Runde im OCH 2010

Die Dominanz der Gastgeber war erdrückend. Lediglich eine Mannschaft siegte in der 2. Runde des Online Cup Hessen (OCH) 2010 auswärts. Der 1. PC Wächtersbach schlug den PC Gründau auf dessen Platz klar und deutlich mit 4 : 1.

In allen anderen Begegnungen behielten die Heimvereine die Oberhand. Dabei gab es drei 4 : 0 Siege, drei 4 : 1 Siege und nur eine Partie ging über die volle Distanz. Hier hatte letztlich der TSV Raunheim mit 4 : 3 gegen die Bornheim Boules das bessere Ende für sich, wobei Saddei, Schmied & Co. durch zwei deutliche Siege in den abschließenden Triplette-Spielen noch einen 2 : 3 Rückstand drehten!

29.05.2010: Zweite Runde OCH 2010 ausgelost

Beim Ausrichter der offenen hessischen Jugendmeisterschaft Doublette, dem SV 07 Geinsheim, wurde heute die 2. Runde im Online Cup Hessen (OCH) 2010 ausgelost. Unter der Aufsicht des hessischen Jugendwartes Hendrik Wagener und der Regie von Bernd "Online" Agel zog die Oberschiedsrichterin Sonja Klenk aus Geinsheim die folgenden Paarungen: