News zur Quali Mixte und Liga 2021

Hallo werte Spielerinnen und Spieler, der Vorstand hat in…

Neues zur Liga 2021

Liebe Boulefreunde, Corona hält uns weiter in Atem. Noch…

08.10.2012: FRAUENTRAINING FAST "AUSVERKAUFT"

Inzwischen liegen 38 Anmeldungen vor für das Frauentraining…

30.09.2012: Frauentraining Hungen

FRAUENTRAINING: BEREITS 30 ANMELDUNGEN Allen Frauen, die am…

17.09.2012: TRAINING FÜR FRAUEN

Das Training für Frauen wird auch im Dezember wieder stattfinden.…

10.09.2012: Männertraining

Männertraining in Petterweil beginnt um 10:00 am 22.09.2012…

14.08.2012: Training in Petterweil

Für das Männertraining in Petterweil am 22.09.2012 haben sich…

14.07.2012: Sportabzeichenabnahme Crumstadt

Am 14.10.2012 ab 10:00 findet in Crumstadt wieder die Abnahme…

14.07.2012: Männertraining in Petterweil

Von vielen Seiten wurden wir angesprochen, ob es neben dem…

28.06.2012: 15. Marburger Frauenturnier

... und alle wollten nur eines …

Beim 15. Marburger Frauen-Bouleturnier drehte sich alles um den Grimm’schen “Wasser-Patscher”.  Diesen zu gewinnen und als Turniersiegerinnen obendrein auch noch den kunstvoll gestalteten Pokal mit nach Hause nehmen zu dürfen, waren am Sonntag in Marburg 16 Teams angetreten. Dass der Frosch als Trophäe für die vorderen Platzierungen zum Einsatz kam, ist der Tatsache geschuldet, dass in Marburg zur Zeit das Brüder Grimm-Jahr begangen wird, und dass, wie die älteren noch wissen, die Prinzessin im Märchen – eine der ersten Boulespielerinnen überhaupt – bei einem scharfen Schuss auf die Sau, diese verfehlte und die Kugel im Brunnen versenkte. An dieser Stelle nun kam unser Frosch ins Spiel, der seinerseits dann wieder von der boulevernarrten Prinzessin per Halb-Portée gegen die Wand gezirkelt wurde, was dann zum Erscheinen des Königssohnes führte. Hier verlassen die Brüder Grimm allerdings den Boden der Tatsachen und schweifen ins Fiktive ab. 

frosch.jpg


"Quak"

…den Frosch!

 

28.06.2012: Boule Sommerturnier beim TVD

Spielspaß für jedermann

Am 24.06.2012 fand auf dem Sportgelände des TV Dreieichenhain zum zehnten Mal das Bouleturnier für jedermann statt. 56 Doubletten  genossen bei mäßigem Sonnenschein 5 Spielrunden nach Schweizer System. Erfreulich war, dass in diesem Jahr 12 Jugendspieler zwischen 10 und 15 Jahren am Start waren, davon fünf reine Jugendteams, die die Chance des „nicht ausscheiden Könnens“ für sich nutzten um sich mal im erwachsenen Teilnehmerfeld zu beweisen. Der Spaß war ihnen am Gesicht abzulesen. Ansonsten waren wie immer vom Hobbybouler bis zum Bundesligist sämtliche Spielklassen auf dem Platz zu finden - zahlreiche namhafte Spieler fanden ihren Weg nach Dreieichenhain. 
 img_3907.jpg
 
img_3901.jpgimg_3869.jpg
 

06.06.2012; Dauborner Bouleturnier

Das 4. Dauborner Bouleturnier der Rote Erde Bouler Dauborn fand am 13.Mai 2012 statt.

Die vor allem aus Westhessen und dem benachbarten Rheinland-Pfalz angereisten Teams boten bei hervorragendem Wetter sehr guten Boulesport und bestätigten uns darin, den Termin als feste Größe im Kalender bestehen zu lassen. Die Vorrunde wurde in Gruppen ausgespielt, hier blieben größere Überraschungen aus, die Favoriten setzten sich durch. Wobei  in den KO-Runden einige Favoriten ausschieden. Im Finale des B-Turniers siegten Claus-Dieter Bach und Jürgen Musial gegen Carsten Piater und Patrick Müller mit 13:9.Das Finale des A-Turniers bestritten Elsi Hilfrich und Jens Dengler gegen Rainer Fritzsche und Annette Riederer. Annette Riederer und Rainer Fritzsche siegten nach spannendem Spiel mit 13:9.

sieger_a-turnier