News zur Quali Mixte und Liga 2021

Hallo werte Spielerinnen und Spieler, der Vorstand hat in…

Neues zur Liga 2021

Liebe Boulefreunde, Corona hält uns weiter in Atem. Noch…

28.02.2010: Annecy 19. bis 21.02.10

Ein nicht alltägliches Wochenende in Frankreich

Noch ein internationales Turnier für die Hessenjugend, diesmal Annecy in Frankreich. Die Einladung hierzu haben unsere Hessen beim letzten Turnier in Montreux erhalten. Also haben sich am Freitag nachmittag Jasmin, Jini und André - Paul musste leider die Teilnahme absagen, Richtung Süden aufgemacht. Nachdem wir entlang der A5 noch vier Spieler aus Ba-Wü eingefangen hatten, war der Bus voll und es ging weiter Richtung Aarau in der Schweiz. Dort eine herzliche Begrüßung und noch ein kurzer Schwatz mit den restlichen Spielern und Betreuern aus Ba-Wü, dann ab in die Jugendherberge in Beinwil am See.

24.02.2010: Neue Vorsitzende des Rechts- und Disziplinarausschusses

Neue Vorsitzende des Rechts- und Disziplinarausschusses ist…

20.02.2010: Neuer Obmann im Hessenteam

Endlich nicht mehr allein.................   …

12.02.2010: Ranglistenturniere 2010

Die Liste derRanglistenturniere 2010 ist fast vollständig, und…

07.02.2010: Mixte in der 1. Hessenliga Pflicht

Auf der Landesversammlung haben die Vertreter der Mitgliedsvereine eine Veränderung der Ligaordnung beschlossen. In der 1. Liga muss, wie auch in der Bundesliga, ab sofort eine Mix-Mannschaft antreten.So wie dem Ligaobmann ein gültiges Protokoll vorliegt, wird die Ligaordnung überarbeitet und veröffentlicht. Es gilt weiterhin der Meldeschluss: 15. März 2010. 

Die Meldeformulare sind online unter Regeln/Ordnungen-Formulare:

Ligaanmeldung 2010 als PDF oder Ligaanmeldung 2010 als Excelfile               
Bitte möglichst die Anmeldung in Excel abgeben. 
     

Die vorläufige Einteilung für 2010 könnt ihr hier Einteilung 2010 (Entwurf) herunterladen.

07.02.2010: Neuer Landesvorstand gewählt

Bevor ich den neuen HPV-Vorstand vorstelle:

Herzlichen Dank an Masch Holly, Walter Weishaupt und Michael Wierick für ihre engagierte Arbeit für den Landesverband und die gute Zusammenarbeit im Vorstand in der vergangenen Amtsperiode. Mit ihrer konstruktiven Mitarbeit, ihrem Humor und ihren je eigenen besonderen Fähigkeiten waren sie eine echte Bereicherung für den Landesvorstand.

vorstand2010.jpg
Und nun zu den Neuen ...