Gesucht!

Der Hessische Pétanque Verband braucht Dich! Zur Landesversammlung…

News zur Quali Mixte und Liga 2021

Hallo werte Spielerinnen und Spieler, der Vorstand hat in…

Neues zur Liga 2021

Liebe Boulefreunde, Corona hält uns weiter in Atem. Noch…

22.12.2010: Neuer OCH CUP Beauftragter

  Wie bereits vor…

08.12.2010: Kadersichtung in Hungen

Am 08. Januar 2011 werde ich eine Kadersichtung in der Halle in Hungen durchführen, um für den Länderpokal und Ländervergleich vorbereitet zu sein.

Ich bitte alle Spieler mir eine E-Mail an leistungssport@hessenpetanque.de bis zum 21.12.2010 zu
schicken, mit folgenden Daten:

• Verein
• Lizenznummer
• Mail Adresse
• Telefonnummer
• Zu- oder Absage!

Die Sichtung wird am 08.01.2011 um 10.30 Uhr beginnen. Seid bitte um 10.00 Uhr da.

Danke und bis dahin schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Daniel Reichert
Sportwart Leistungssport des LV Hessen

Die Einladung zum Ausdrucken: kadersichtung2011

Die Liste der eingeladenen SpielerInnen:

16.11.2010: 11. Lady Cup in Petterweil

Bereits zum 11 x fand der Ladycup am 14.11.2010 in der Petterweiler Boulescheune statt. Dieses Jahr hatten 10 Damenteams aus ganz Hessen den Weg nach Petterweil gefunden. Aufgrund der Platzkapazitäten in der Scheune besteht Anmeldepflicht und die Plätze sind immer schnell weg, da alle die einmal am Lady Cup teilgenommen auch im nächsten Jahr gerne wieder kommen.


09.11.2010: Anti - Doping Beauftragter

Anti - Doping Beauftragter In der Vergangenheit gab es immer…

03.11.2010: Relegation zur Bundesliga

lbj_wiesbaden1.jpg
 
Wir waren bereits am Freitag angereist, um uns auf den schwierigen Boden in der sehr schönen Boulehalle Düsseldorf einzuspielen. Der so leicht erscheinende Boden war uns noch aus dem letzten Jahr zu Genüge bekannt. In unserer Gruppe mit Malsch und München waren wir die klaren Außenseiter. Aus unserer Sicht ein Vorteil. Ein Sieg gegen Malsch sollte uns die Tür für den Sonntag aufstoßen. Wir wollten bei den Triplette mindestens ein 1:1 erreichen. Ein starkes Mixte-Team sollte den sicheren 1 Punkt erspielen.

24.10.2010: OCH 2010 - BC Tromm triumphiert

Mit einem letztlich klaren 5 : 0 Sieg beim gastgebenden 1. PC Wächtersbach holte der Boule Club Tromm zum ersten Mal den Online Cup Hessen in den Odenwald. Bei der zweiten Finalteilnahme - die Erstauflage des Wettbewerbs im Jahr 2004 verloren die Trommer gegen LBJ Wiesbaden - kam der Bundesligist nur in wenigen Spielen in Bedrängnis. Die Wächtersbacher versuchten alles, mußten aber die Überlegenheit des neuen Titelträgers anerkennen.

Für ein Jahr steht nun der von "au fer" gestiftete Wanderpokal in der Vitrine des BC Tromm. Die Übergabe des Pokals erfolgt im Rahmen des Präsidenten- und Sportwartetreffens am 12.11.2010.

Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 500 EUR wird in den nächsten Tagen vom Kassenwart des HPV an die 4 besten Teams des OCH 2010 ausgeschüttet - natürlich online! Folgende Verteilung ergibt sich: Sieger: BC Tromm - 55 Prozent = 275 EUR, Finalist: 1. PC Wächtersbach - 25 Prozent - 125 EUR, Halbfinalisten: 1. PC Viernheim und LBJ Wiesbaden - jeweils 10 Prozent = 50 EUR.

 

18.10.2010: Jugend Doppel-Meisterschaft in Raunheim

Hessische Jugend beendet mit Doppel-Meisterschaft in Raunheim die Saison

Zum erstenmal waren Hessens Nachwuchboulisten zu Gast in Raunheim beim dortigen TSV und kämpften zum Saisonabschluss um die hessischen Meistertitel im Tete und im erstmals ausgetragenen Tireurwettbewerb.

Bestes Boulewetter, anspruchsvolle Plätze, eine separat angelegte Tireuranlage, gut gelaunte und hilfsbereite Raunheimer Mitglieder an allen Ecken und Enden, schmackhafte Verpflegung (billig und gut), regelkundige, aktive und umsichtige Schiedsrichter sowie faire und spannende Spiele machten den Saisonabschluss zu einem rundum gelungenen Ereignis. Leider stand der Wind ungünstig und so mussten einige der Flieger, die den ganzen Tag direkt über den Köpfen der SpielerInnen ihre Landung in Angriff nahmen, bei manch einem Hochportée Angst um Ihr Fahrgestell haben.


04.10.2010: 4. Dreieicher Jugendpokal

perfektes Wetter, spannende Spiele, hochklassiges Boule 

Nachdem wir uns – da der hessische Turnierkalender prall gefüllt ist – für einen späten Termin im Jahr entschlossen hatten, war ein mögliches Problem das Wetter. Aber dann doch nicht, Sonne pur und Temperaturen locker über 20° in Grad in der Sonne. Der andere Unsicherheitsfaktor war die Teilnahme. Wie viele Teams wollten spielen?  Nur eine Voranmeldung und eine Absage am späten Samstag Nachmittag ließen das Schlimmste befürchten..... Dann nur insgesamt 7 Teams aus Hessen in 3 Altersklassen vor Ort, aber damit lässt sich wirklich kein Turnier spielen......

 

03.10.2010 Einsatzplan Schiedsrichter

Datum Beginn Veranstaltung Austragungsort Modus…

27.09.2010: Von Wasserball bis Vize-Titel

Ein Bildbericht von der DM-Frauen in Heubach.

Text von Martina Becker (diesmal nicht als HPV-Präsidentin, sondern in der DPV-Turnierleitung)
Bilder von Hermann Trenschel (diesmal nicht nur als Mann von Lotte, sondern als HPV-Betreuer vor Ort)