News zur Quali Mixte und Liga 2021

Hallo werte Spielerinnen und Spieler, der Vorstand hat in…

Neues zur Liga 2021

Liebe Boulefreunde, Corona hält uns weiter in Atem. Noch…

30.06.2008: Endgültige Meldeliste Quali Mixte

Nach dem endgültigen Meldeschluss haben sich 75 Teams für die Quali Mixte angemeldet.

Die Liste nach Rangliste sortiert

26.06.2008: Vorläufige Meldeliste Quali Mixte liegt vor

Liebe Boulespielerinnen und Boulespieler, die vorläufige…

25.06.2008: Offene hessische Meisterschaft Triplette in Gründau

mini-ohmtriplette2008sieger.jpg  Trotz Ferienbeginn in Hessen fanden 56 Triplettes den Weg auf das Gelände des PC-Gründau in Rothenbergen. Bereits in den letzten Jahren wurden mit großem Erfolg einige Veranstaltungen (unter anderem hessischer Vereinspokal), und als Höhepunkt in 2007 die erste Deutsche Meisterschaft 55Plus, von diesem noch jungen Verein veranstaltet. Zwar erst 2004 grgründet hat man bereits über 60 Mitglieder, so dass es an helfenden Händen nicht mangelt. So wurde auch diese Veranstaltung ohne Probleme gemeistert. 
 
Alle Bilder © Archi Hartel  

25.06.2008: Lizenzsperren CdP Berlin

Bitte bei allen hessischen Ranglisten-Turnieren mit Lizenzpflicht…

24.06.2008 : Quali Mixte in Tromm auf anspruchsvollem Gelände

Wegen diverser Anfragen eine kurze Info : Die Quali Mixte in…

16.06.2008: DM-Triplette - Jörg Born und Klaus Mohr gelingt Titelverteidigung

 Deutscher Meister 2008 Aller guten Dinge sind DREI wie Triplette.

In 2006 wurden Lara und Sascha Koch (mit Holger Madsen) Deutscher Meister. Im Folgejahr holten Jörg Born und Frank Lückert mit Klaus Mohr diesen nach Hessen. Jörg und Klaus verteidigten diesen (mit Matthias Uhl) und holten damit den begehrtesten Titel in unserer Königsdisziplin zum dritten Mal hintereinander nach Hessen.    
 Bild © Lutz-Rüdiger Busse  

Herzliche Gratulation an Jörg,  Klaus und Matthias

Lara, Sascha und Holger erreichten mit dem 3. Platz eine weitere Topplazierung. Welches hessische Team Deutscher Meister werden durfte entschied sich im Halbfinale, als die beiden Hessenteams gegeneinander antreten mussten. Für Klaus ist es bereits der 8. DM-Titel; für Jörg der DRITTE. Und Jörg darf einen weiteren Erfolg verbuchen, denn zum ersten Mal steht er in der Rangliste auf Platz 1.   

Fast das gleiche Bild im B-Turnier. Hessen 11 und 13 schafften es bis ins Halbfinale, und trafen dort aufeinander. Der Sieger dieser Partie, die Viernheimer Wolfram von Drygalski, Bruno Rossomanno und Franz Alter siegten auch im Finale. 3. Platz für die Dieburger Stefan Wendt, Heiko Diehl und Gunnar Houtman

Alle hessischen Platzierungen:

15.06.2008: Infos DM-Triplette in Durmersheim

dm080614_309.jpg  Die aktuellen Ergebnisse sind im Live-Ticker zu lesen. Vor Ort wird unsere Sportwartin Masch Holly innerhalb von wenigen Minuten nach Ende einer Runde die hessischen Ergebnisse per SMS direkt an die Homepage melden. 
Bild Copyright © Eric Alwin Bereits über 200 Bilder von Eric Alwin sind auf www.petanque-bilder.de online.

Weitere Infos und die bundesweite Starterliste 
beim DPV

Der bundesweite Ergebnisdienst wird diesmal von der BaWü-Jugend organisiert. Dort in der Menüleiste ganz nach unten "DM-Triplette 2008" anklicken.  

Aus Hessen sind 14 Teams am Start:

10.06.2008: Offene hessische Meisterschaft Doublette in Dieburg

  Fontäne im Trapezteich (Im Hintergrund Boulespieler) Bereits zum 6. Mal in den letzten sieben Jahren wurde die offene hessische Meisterschaft Doublette nach Dieburg vergeben. Dort ist man mittlerweile so routiniert, dass es eigentlich nichts zu berichten gibt. Alles wie gewohnt perfekt organisiert, und auch das Wetteramt hat die angekündigten Gewitter woanders hingeschickt. Außer dass es eines der wenigen Turniere ist die seit Beginn immer Steigerungszahlen bei den Teilnehmerzahlen zu vermelden hat. Dieses Jahr fanden 106 Doublettes den Weg in den historischen Schlossgarten - fette Beute für die Ranglistenjäger.
© Achim Weißbäcker CdP-Dieburg   

10.06.2008: Hessische Jugendmeisterschaft Tete in Dieburg, Bericht und Ergebnisse

Die Hessische Jugendmeisterschaft Tete wurde gespielt, die Rangliste ist aktualisiert.

Die Titel der hessischen Meister gehen nach Kirtorf (Minimes), Dreieichenhain (Cadets) und nach Bayern (Juniors). Am letzten Sonntag fand in Dieburg die diesjährige Jugendmeisterschaft im Tete statt. Wie oft beim Tete mit einigen Überraschungen, dass Spielsystem für die Jugend mit den verschiedenen Pools macht es den Kids auch nicht wirklich einfacher. Wer hier nicht von Anfang an konzentriert dabei ist, hat so seine Probleme noch vorne mitzuspielen. Doch davon später mehr.

03.06.2008: Liga 2. Spieltag

Auch wenn das Wetter nich an allen Spielorten mitgespielt hat, gibt es wieder eine Tabelle zur Hessenliga.

Die ausgesetzen Spiele werden an den 3. und 4. Spieltag nach geholt.