25.04.2012: Ranglistenturnier Triplette in Hain-Gründau

Hier erwartete die Teilnehmer zum Teil wieder sehr anspruchsvolles Gelände, das dem Namen des Turniers alle Ehre machte und so waren an diesem Tag viele hochklassige und spannende Spiele zu sehen. Nachdem auch das Wetter mitspielte und neben zwei kurzen Regenschauern auch viele sonnige Abschnitte zu bieten hatte, wurde es ein rundum gelungener Turniertag, der erst bei Einbruch der Dunkelheit mit dem A-Finale  sein2012-stoppelhopser2.jpgen Abschluss fand. Unter dem eigens aufgebauten Flutlicht hatten schließlich Nicole und Stefan Schulz zusammen mit Florian Panitz das bessere Ende für sich und sicherten sich den Turniersieg. 

 

Der sehr professionellen Turnierleitung ist es zu verdanken, dass das gesamte Turnier zügig und reibungslos ablief. Allen Helfern möchte ich deshalb an dieser Stelle für die gelungene Veranstaltung danken. Ein besonderes Lob gebe ich gerne von vielen Teilnehmern an die Kuchentheke weiter, deren selbstgebackene Kuchen eine wahre Gaumenfreude waren.

Die Platzierungen in den einzelnen Turnieren könnt ihr unter hier nachlesen.