07.06.2009: Offene Hessische Meisterschaft Doublette - Ergebnisse

Durch Dauerregen bis zum späten Vormittag fanden leider "nur" 62 Teams den Weg zum CdP Dieburg. Trotz des schlechten Wetters waren zahlreiche Topteams dabei, und es gab spannende Spiele. Neuer Hessenmeister Doublette:

Markus Siegusch ( Bornheim Boules) und Kader Amrane (PC Gründau)

Weitere Ergebnisse (Bericht und Bilder demnächst auf http://boule-dieburg.de/ ):


03.06.2009: Änderung bei Ranglistenkriterien

Mit Gültigkeit ab 2009 wurde eine neue Regelung geschaffen für die Fälle, in denen Kaderspieler zeitgleich zu einem hessischen Ranglistenturnier eingesetzt werden. Um Nachteile für diese zu vermeiden ist es unumgänglich, für diese Einsätze Punkte für die Rangliste zu vergeben.

In der Praxis hat sich die neue Regelung jedoch als zu weit gehend erwiesen. Der Vorstand hat deshalb kurzfristig beraten und eine sofortige Modifizierung, gültig bereits für die nächsten Ranglistenturniere in Dieburg am 6. und 7.Juni, beschlossen. Diese orientiert sich künftig an den Leistungen der betroffenen Kaderspieler im vergangenen Jahr und nicht mehr an den erreichten Erfolgen anderer Teilnehmer der betroffenen RL-Turniere.

Die Veröffentlichung dieser Änderung konnte erst jetzt erfolgen da der Vorstand hierüber noch formell abstimmen musste. Die betroffenen Jugendkaderspieler wurden jedoch im Vorfeld rechtzeitig informiert.

Der neue Wortlaut:

04.05.2009: Rangliste und Skandal auf der Quali Doublette

Die Ergebnisse des RL-Turniers in Haingründau vom 26.4. und…

22.04.2009: GP von Frankfurt (mit Ausrichterbericht)

Für die "Ranglistenjäger" gab es diesmal nur magere Punkteausbeute. Trotz hervoragendem Ausrichter und Topwetter fehlten 4 Teams um die magische Grenze von 80 Teams zu erreichen, und damit mehr Punkte zu ergattern. Überproportional viele "Nichthessen" unter den Top 8 sorgten für noch weniger Punkteausschüttung. So war im Finale von 4 Spielern nur noch ein hessischer Lizenznehmer.

Die Ergebnisliste im Bereich Rangliste - Ergebnisse

Ausrichterbericht von Dieter Schwöbel: 

01.04.2009: Ranglistenjubiläum geht weiter

In 10 Jahren hessische Rangliste wurden fast 10.000 Punkte verteilt.…

30.03.2009: Jubiläums Triplette in Hungen

Zum 10 jährigen Bestehen der Rangliste fand in Hungen am Wochenende…

23.03.2009: OHM Tete - Experiment geglückt

Zahlreiche SpielerInnen (nicht nur ich) haben sich gefragt ob das gut gehen kann: Ein Hallenturnier auf 16 Bahnen mit über 80 Teilnehmern. Im Vorfeld gab es zudem noch eine Panne mit der auf dieser Webseite veröffentlichten Uhrzeit. Anstatt wie bereits im Dezember auf 9:30 Uhr festgelegt, wurde bis Mitte dieser Woche noch 10:45 Uhr veröffentlicht. Hierfür bitten alle Beteiligten um Entschuldigung.  

Trotzdem fanden sich  80 Teilnehmer pünktlich bis 9:30 Uhr in Hungen ein. Lediglich zwei Nachzügler kamen "zu spät", durften ausnahmsweise wegen der besonderen Umstände der Falschmeldung trotzdem mitspielen.

Hinweis: Auch für das nächste Turnier in Hungen am Sonntag 29.März gilt Meldeschluss 9:30 Uhr; dann ohne Kulanzfrist.

19.03.2009: Turnierbeginn in Hungen

Wie leider erst gestern festgestellt wurde sind die Uhrzeiten…

11.03.2009: Bewertungskriterien Rangliste

Die Bewertungskriterien für die Rangliste wurden leicht geändert. Verfeinert, bzw ergänzt wurde lediglich die Punkteverteilung für SpielerInnen die zugunsten eines Kadereinsatzes nicht an einem hessischen Ranglistenturnier teilnehmen können. Grund hierfür ist dass es in der Vergangenheit schwierig war Kaderspieler für übergeordnete Einsätze zu finden, die zeitgleich mit einem Ranglistenturnier stattfanden.

Der geänderte Absatz wurde auf zwei aufgeteilt. Im ersten Absatz hat sich sinngemäß nichts geändert, die Formulierungen wurden lediglich überarbeitet. Im zweiten Absatz ist die Regelung für Erwachsene verfeinert, für Jugendliche neu hinzugekommen. Der komplette neue Wortlaut:


02.01.2009: Ranglisten aktuell

Prosit Neujahr allen Ranglistenfreunden/innen, viel Glück und…