Karte nicht verfügbar

Viernheimer Winterhallensaison

Datum - 30.12.2018
Uhrzeit - 13:00

Veranstaltungsort
Halle Viernheim

Viernheim, Stadionstr. Am Vogelpark
68519 Viernheim

Kontakt: info@pc-viernheim.de

Datum/Zeit Datum - 30.12.2018
Uhrzeit - 13:00
Formation: 2:2
Modus: 4 Runden Schweizer System
Startgeld: 10 Euro pro Team
Ausschüttung 90%
Lizenzpflicht: Nein
Ranglistenturnier: Nein
Jugendturnier:
Sonstiges: Für warmes Essen und alle möglichen Getränke für kleines Geld ist gesorgt!

Kategorien


Viernheimer Hallensaison 2018/19

Termine:    jeden Sonntag:  

November: 4.+11.+18.+25.

Dezember: 2.+9.+16.+23.+30.

Januar: 6.+13.+20.

und unser ABSCHLUSSTURNIER, Samstag, 26. Januar 2018!!!

Einschreibeschluss:    pünktlich um 13h!       

Modus:                    Doublette formée – 4 Runden Schweizer System

Startgeld:              EUR 10,– pro Team (davon 1 Euro für Hallennutzung/Strom)

Ausschüttung:     75% des Startgeldes am jeweiligen Spieltag

 

Teams

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

bis 20

40%

30%

20%

10%

21-28

35%

30%

15%

12%

8%

29-36

30%

25%

15%

12%

10%

8%

ab 37

30%

24%

18%

10%

8%

6%

4%

–          Sollten Teams am Ende eines Spieltages gleich viele Siege haben, gilt die bessere Punktedifferenz. Ist diese auch gleich, werden Preisgeld und Punkte aufgeteilt.

Winterrangliste:           15% des Startgeldes kommen in einen Pott, der am Ende der Hallensaison an die besten 10 Spieler verteilt wird.

 

  • Jeder Spieler erhält einen Anwesenheitspunkt für jede Turnierteilnahme

–          Für jeden Sieg bekommt jeder Spieler eines Teams einen Ranglistenpunkt

–          Darüber hinaus erhalten die Spieler „im Geld“ Zusatzpunkte:

 

Teams

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

bis 20

4

3

2

1

21-28

5

4

3

2

1

29-36

6

5

4

3

2

1

ab 37

7

6

5

4

3

2

1

Die besten 10 Spieler der Winterrangliste erhalten am Ende der Saison den Jahrespott nach folgendem Schlüssel ausgezahlt:

 

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

20%

17,50%

15%

12%

10%

7,50%

6%

5%

4%

3%

Sollten Spieler punktgleich sein, entscheidet die beste Einzelwertung eines Turniers, danach die zweitbeste, usw.