Alles zu den einzelnen sportlichen Aktivitäten

24.06.2008 : Quali Mixte in Tromm auf anspruchsvollem Gelände

Wegen diverser Anfragen eine kurze Info : Die Quali Mixte in…

16.06.2008: DM-Triplette - Jörg Born und Klaus Mohr gelingt Titelverteidigung

 Deutscher Meister 2008 Aller guten Dinge sind DREI wie Triplette.

In 2006 wurden Lara und Sascha Koch (mit Holger Madsen) Deutscher Meister. Im Folgejahr holten Jörg Born und Frank Lückert mit Klaus Mohr diesen nach Hessen. Jörg und Klaus verteidigten diesen (mit Matthias Uhl) und holten damit den begehrtesten Titel in unserer Königsdisziplin zum dritten Mal hintereinander nach Hessen.    
 Bild © Lutz-Rüdiger Busse  

Herzliche Gratulation an Jörg,  Klaus und Matthias

Lara, Sascha und Holger erreichten mit dem 3. Platz eine weitere Topplazierung. Welches hessische Team Deutscher Meister werden durfte entschied sich im Halbfinale, als die beiden Hessenteams gegeneinander antreten mussten. Für Klaus ist es bereits der 8. DM-Titel; für Jörg der DRITTE. Und Jörg darf einen weiteren Erfolg verbuchen, denn zum ersten Mal steht er in der Rangliste auf Platz 1.   

Fast das gleiche Bild im B-Turnier. Hessen 11 und 13 schafften es bis ins Halbfinale, und trafen dort aufeinander. Der Sieger dieser Partie, die Viernheimer Wolfram von Drygalski, Bruno Rossomanno und Franz Alter siegten auch im Finale. 3. Platz für die Dieburger Stefan Wendt, Heiko Diehl und Gunnar Houtman

Alle hessischen Platzierungen:

15.06.2008: Infos DM-Triplette in Durmersheim

dm080614_309.jpg  Die aktuellen Ergebnisse sind im Live-Ticker zu lesen. Vor Ort wird unsere Sportwartin Masch Holly innerhalb von wenigen Minuten nach Ende einer Runde die hessischen Ergebnisse per SMS direkt an die Homepage melden. 
Bild Copyright © Eric Alwin Bereits über 200 Bilder von Eric Alwin sind auf www.petanque-bilder.de online.

Weitere Infos und die bundesweite Starterliste 
beim DPV

Der bundesweite Ergebnisdienst wird diesmal von der BaWü-Jugend organisiert. Dort in der Menüleiste ganz nach unten "DM-Triplette 2008" anklicken.  

Aus Hessen sind 14 Teams am Start:

03.06.2008: Liga 2. Spieltag

Auch wenn das Wetter nich an allen Spielorten mitgespielt hat, gibt es wieder eine Tabelle zur Hessenliga.

Die ausgesetzen Spiele werden an den 3. und 4. Spieltag nach geholt.

03.06.2008: Auslosung OCH 2008 - 2. Runde

Die 2. Runde im Online Cup Hessen 2008 wurde am vergangenen Sonntag (01. Juni 2008) bei der hessischen Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Triplette in Niedergründau öffentlich ausgelost. Unter der Aufsicht von Roland Henzler (Ranglisten-Obmann) und Bernd Agel (Online Cup-Beauftragter) hat Marliese Milautzcki (BC Tromm) die Lose gezogen. Folgende Begegnungen sind dabei zustande gekommen:

02.06.2008: Quali Triplette Ergebnisse (Rangliste aktuell)

Besten Dank an die Haingründauer für einen bestens, anspruchsvoll präparierten Platz und eine sichere Turnierorga. Und Besten Dank für den tollen Essen- und Getränkeservice. Auch wenn zum Schluss der ein oder andere "Verfressene" etwas Hunger leiden musste, dürsten musste keiner.

Nachfolgend die Ergebnisse, gemeldet von unserem Qualiobmann Herbert Dressbach:

01.06.2008: Ergebnisse 1. Runde OCH 2008

Die 1. Runde im Online Cup Hessen 2008 konnte am 28. Mai abgeschlossen werden. In den vier Regionalgruppen Nord, Ost, Süd und West haben sich insgesamt 16 Mannschaften für die 2. Runde des hessischen Pokalwettbewerbes im Pétanque qualifiziert. Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

31.05.2008: Toller Spieltag der 4. Liga Süd in Jügesheim

rodgau_mannschaft-juegesheim-geinsheim-800.jpgWalter Bischoff begrüßte am Samstagmorgen ca. 100 Spieler von 13 Mannschaften der 4. Liga Süd im Hessischen Pétanque Verband in Rodgau-Jügesheim. Er bedankte sich bei den Gästen für ihr Kommen und den hilfreichen Vereinsmitgliedern, die im Hintergrund zum guten Gelingen des 1. Ligaspieltags in Jügesheim beitragen sollten. Berührt zeigte sich Walter Bischoff vom kleinen Dankespräsent der Spieler aus Groß-Rohrheim, deren Verein die Ausrichtung des 2. Spieltages leider wegen eines nicht zu behebenden Terminkonflikts um die Spielstätte zurückgeben musste. "Es ist doch selbstverständlich unter Sportlern, dass man sich gegenseitig hilft und wenn das auf diese Weise gedankt wird, freut man sich umso mehr" fasst Walter Bischoff, Insidern unter "WaBi" bekannt, seine Eindrücke zusammen.

Hergerichtet hatten die Jügesheimer auf ihrem wunderschön, mitten im Ort gelegenen Sportgelände insgesamt 18 Spielbahnen. So fanden die Mannschaften der drei Gruppen in der 4. Liga Süd gute bis sehr gute Spielbedingungen vor. Die zwölf Bahnen auf dem Vorplatz zum Sportfeld boten Spielbedingungen, die von den Spielern allenthalben gelobt wurden. Die weiteren sechs Bahnen auf einer aufgegebenen klassischen Aschenbahn boten ein anspruchsvolles Terrain für die Mannschaften. Eine unauffällige aber effiziente Turnierleitung durch Matthias Wurzel und Walter Bischoff sowie die souveräne Schiedsrichterleistung von Hartmut Liebich wiesen die Mitglieder vom TGM SV Jügesheim als einen hervorragenden und den Anforderungen jederzeit gewachsenen Veranstalter aus.


 

26.05.2008: Endgültige Meldeliste Quali Triplette (Korrektur)

Die endgültige Meldeliste für die Quali Triplette mit 52 Teams…

23.05.2008: Vorläufige Meldeliste Quali Triplette

Die vorläufige Meldeliste zur Quali Triplette am 1. 6. 2008 liegt vor.