Schiedsrichterwesen

ANMELDUNG ZUM SCHIRI-LEHRGANG WEITERHIN OFFEN

Hast Du Lust auf was Neues, willst du deine Spielerfahrungen…

Fristverlängerung Anmeldung Schiedsrichterausbildung

Fristverlängerung aufgrund Urlaubszeit  Die Anmeldung zur…

Was ist denn ein Talmeter ??

(M)ein Einsatz als LV-Schiri bei der DM Am letzten Wochenende…

01.07.2016: Ausbildung neuer LV-Schiedsrichter

Hallo Pétanquefreunde In diesem Jahr ist wieder ein Lehrgang…

22.12.2015: Neue DPV Regelauslegungen

Folgende Info und Regelauslegungen wurden in den letzten Tagen…

01.04.2015: Änderung des Regelwerks

F.I.P.J.P. beschließt kurzfristig Artikel 25 – Messen der…

10.01.2015: Ausbildung zum LV-Schiedsrichter

Hallo Pétanquefreunde 2015 führen wir wieder ein Lehrgang…

03.07.2014: Verhalten auf dem Platz

DAS GEHT UNS ALLE AN Als Euer Verbandsvorsitzender bitte…

07.04.2014: Die Hessen wollen 's wissen

Ende letzten Jahres hieß es: Wer will / muss zur Schiedsrichterfortbildung?

Geplant war eine Maßnahme für ~ 16-18 Teilnehmer. Überwältigt von der große Nachfrage wurde kurzerhand das Konzept geändert.  Hugo Port, im HPV zuständig für den Bereich Schiedsrichterwesen teilte das Teilnehmerfeld auf zwei themenidentische Schiedsrichterworkshops auf, dadurch konnten am Samstag, den 01.02.14 in Hain Gründau und zwei Wochen später in Dreieichenhain jeweils 16 hessische Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter an der Fortbildung teilnehmen.

15.06.2013: magnetische Zielkugeln und faltbarer Kreise

Hallo Kolleginnen und Kollegen,

zu Thema magnetischer Zielkugeln und faltbarer Kreise eine wichtige Info vom Vizepräsident Schiedsrichterwesen des DPV.

Obwohl OBUT diese Produkte mit dem Label Wettkampfzulassung bewirbt, stehen die magnetischen Zielkugeln in krassem Widerspruch zu Art. 3, die faltbaren Wurfkreise in Widerspruch zu Art. 6 unseres Reglements. Die Zielkugeln sind darüber hinaus nicht im  „cahier des charges“ vom Februar 2013  vermerkt.

Der DPV sagt klar und deutlich, diese Produkte dürfen bei offiziellen Veranstaltungen keine Verwendung finden, wir halten uns hier streng an das Reglement.

Wie künftig mit den Zielkugeln aus Resin umgegangen wird, ist noch festzulegen. Diese Zielkugeln bergen aufgrund des wesentlich höheren Gewichtes ein erhöhtes Verletzungsrisiko, wenn sie geschossen werden. In England und Amerika sind sie bei offiziellen Veranstaltungen nicht zugelassen. Ich hoffe es gibt auch für uns hierzu eine schnelle Entscheidung.

Bitte informiert eure Mitspieler entsprechend.

Gruß

Hugo Port, Schiedsrichterwart des HPV